Schwangerschaft

Bitte beachten Sie, dass Frauen, die zum Zeitpunkt der Reise die 24. Schwangerschaftswoche beendet haben, wegen des Risikos vorzeitiger Wehen nicht an der Kreuzfahrt teilnehmen dürfen.

Schwangere Reisende müssen vorab eine auf Englisch verfasste Bestätigung ihres Arztes einreichen, (bitte spätestens 2 Wochen vor Abreise bei uns einreichen), aus der hervorgeht, dass Mutter und Kind wohlauf und reisefähig sind und dass es sich nicht um eine Risikoschwangerschaft handelt. Darüber hinaus muss der voraussichtliche Geburtstermin (berechnet sowohl anhand der letzten Menstruation als auch anhand einer Ultraschalluntersuchung) angegeben werden. Bitte reichen Sie die Bestätigung spätestens 2 Wochen vor Abreise bei uns ein.

Bei der Einschiffung muss eine weitere Bestätigung in englischer Sprache vorgelegt werden, die höchstens zwei Wochen alt sein darf.

 

Bitte beachten Sie folgende Infomationen zum Zika-Virus:

Aktuelle Informationen über den Zika-Virus und welche Länder betroffen sind, erhalten Sie unter der Website: http://wwwnc.cdc.gov/travel/notices.

Der Zika Virus wird vor allem durch Stechmücken, die vor allem tagsüber aktiv sind, verbreitet. Symptome von Zika entwickelt man in der Regel 3-12 Tage nach dem Biss. Diese können Fieber, Kopfschmerzen, Hautausschlag, Gelenkschmerzen und Konjunktivitis (Rote Augen) sein. Die Krankheit verläuft in der Regel harmlos mit einer Dauer von 2-7 Tagen und die meisten angesteckten Personen fühlen keine Symptome. Umfassende Gesundheitsinformationen finden Sie auch unter http://www.cdc.gov/zika/index.html.

In der letzten Zeit haben schwangere Frauen, die vermutlich mit dem Zika-Virus infiziert waren, Kinder mit auffälligen Befunden geboren. Die CDC Beratungs rät Frauen, die schwanger sind oder es werden wollen, von Reisen in betroffene Zielgebiete ab. Mehr Informationen finden Sie hier:http://www.cdc.gov/zika/pregnancy/question-answers.html.

Es gibt keinen Impfstoff, um den Virus zu verhindern, jedoch kann man das Risiko der Zika-Ansteckung reduzieren, indem Sie folgendes beachten:
• Tragen Sie Insektenschutzmittel, die einen der folgenden Wirkstoffe enthalten: DEET, picaridin (KBR 3023), Zitronenöl Eucalyptus / PMD oder IR3535.
• Tragen Sie ein lockeres, langärmliges Hemd und lange Hosen, vorzugsweise in heller Farbe, um die Wahrscheinlichkeit, gebissen zu werden, zu minimieren

Falls Sie eine Kreuzfahrt mit uns unternehmen möchten und schwanger oder in Familienplanung sind, bitten wir Sie uns zu kontaktieren.