• 089 51703 450
  • Mo-Fr: 09:00 - 18:00 / Sa: 09:00-13:00
  • Top Sehenswürdigkeiten

    No entries found

  • Top Restaurants

    Endiro Coffee - Mbale
    1. Endiro Coffee - Mbale
    2. Delicious Dishes
    3. Chicken Papa
    4. DELICIOUS MEALS
    5. Cafe Arabica
  • Top Shopping

    Taufiq Restaurant
    1. Taufiq Restaurant
    2. african queen depo
    3. Mbale Central Market
    4. Bam Shopping Centre
    5. Airtel Premium Shop Mbale

Brisbane: Entdecken Sie die Hauptstadt Queenslands mit Princess Cruises

Ursprünglich wurde Brisbane als Strafkolonie unter dem Namen Moreton Bay im Jahre 1824 gegründet. Später folgte die Namensänderungen nach Sir Thomas Brisbane, damaliger Gouverneur von New South Wales. So wurde aus Moreton Bay das heutige Brisbane. Von Australiern hingegen wird die Stadt oft nur liebevoll „Brissie“ genannt.

Brisbane, die heutige Hauptstadt des australischen Bundesstaates Queensland, wuchs zu einer lebendigen Millionenstadt mit lässigem Flair, eleganten Sandsteingebäuden und schönen Parkanlagen heran. Nach Sydney und Melbourne, ist Brisbane die drittgrößte Stadt Australiens.

Die Metropole unterhält u.a. Städtepartnerschaften mit weiteren wichtigen Hafenstädten wie Kobe in Japan und Auckland in Neuseeland. Die An- und Abreise wird jedem Australien-Reisenden durch den internationalen Flughafen erleichtert.

Klima in Brisbane

Die Stadt ist geprägt von angenehm subtropischem Klima in Queensland und liegt an der australischen Ostküste, herrlich eingebettet am Brisbane River, nur einige Kilometer westlich von dessen Mündung in den Pazifik entfernt. Im Dezember beginnt die Regenzeit in Queensland. Somit ist es von Dezember bis März in Brisbane meist sehr heiß und schwül, da die Luftfeuchtigkeit zu dieser Zeit sehr hoch ist. Die Trockenzeit von Mai bis Oktober ist dagegen sehr niederschlagsarm und es kann zu längeren Trockenperioden kommen.

Wann ist die beste Reisezeit für Brisbane?

Die beste Reisezeit für Brisbane hängt von den eigenen individuellen Interessen ab. Grundsätzlich eignet sich das ganze Jahr für Reisen in die Stadt. Für Sightseeing bieten sich die kühleren, aber angenehmen, Monate des Frühlings von September bis November an. Um an den Ferienparadiesen der Sunshine Coast oder der Gold Coast mit ihren herrlichen Sandstränden zu entspannen, eignet sich die Zeit von Dezember bis Februar am besten für Reisen nach Brisbane.

Brisbane Story Bridge beleuchtet bei Nacht

Brisbanes Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

Neben endlosen Standstränden der Sunshine Coast und der Gold Coast, bietet die Stadt einige Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Was muss man in Brisbane also unbedingt gesehen haben? Egal für was Sie sich entscheiden, Brisbane wird Sie mit offenen Armen und der berühmten Brisbaner Lebensfreude willkommen heißen.

Story Bridge

Die Story Bridge ist das Wahrzeichen Brisbanes und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Mit ihrer Gesamtlänge von 1072 Metern muss sie sich vor der Sydney Harbour Bridge, der wohl berühmtesten Brücke Australiens, nicht verstecken. Die im Jahre 1940 eröffnete Brücke ist nachts eindrucksvoll beleuchtet. Für alle Besucher die auf Nervenkitzel stehen, ist die Story Bridge in Brisbane ein echtes Highlight. Bei sogenannten „Bridge Climbs“ können Sie die Brücke erklimmen und die Großstadt von ganz oben erleben.

Lone Pine Koala Sanctuary

Nur 12 km von Brisbane entfernt, im Vorort Fig Tree Pocket, liegt der Zoo „Lone Pine Koala Sanctuary.“ Für Familien und Naturliebhaber bietet das umliegende Naturschutzgebiet mit seiner großen Bewohnerschaft an niedlichen Beuteltieren besonders amüsante Aktivitäten. Genießen Sie beispielsweise ein Picknick inmitten hüpfender Kängurus, wo auch einer der über 130 Koalas gerne einmal mitnascht.

Australia Zoo

Wandeln Sie im Australia Zoo auf den Spuren des „Crocodile Hunters“. Der Zoologische Garten an der Sunshine Coast, wo der berühmte Steve Irwin zu Lebzeiten arbeitete, befindet sich in Beerwah nahe Brisbanes. Die Anlage entstand 1970 als privater Zoo und ist mittlerweile eine absolute Attraktion Australiens und einer der größten Sehenswürdigkeiten in Queensland.

Mount Tamborine Plateau

Brisbane ist auch das Tor zum Abenteuer. Etwa 45 Kilometer entfernt liegt der Tamborine-Nationalpark. Die Hochfläche des Tamborine Mountains bildet ein 8 Kilometer langes Plateau. Hier findet sich feuchter Regenwald sowie die für Australien so typischen Eukalyptuswälder. Das Mount Tamborine Plateau bietet ideale Voraussetzungen für Wanderungen in Schluchten und Felsklippen. Auch können Sie einige Wasserfälle in diesem Gebiet bestaunen.

Tagestour ab Brisbane zum Korallenriff

Great Barrier Reef

Neben Cairns ist auch Brisbane Ausgangspunkt für Tagestouren ins Great Barrier Reef. Das größte Korallenriff der Erde liegt an der Ostküste Queenslands. Das UNESCO Weltnaturerbe erstreckt sich über eine derart große Fläche, dass es sogar vom Weltraum aus mit bloßem Auge gesehen werden kann. Das Great Barrier Reef beherbergt, neben der Fülle an Korallen, über 1500 verschiedene Fischarten und ist damit ein Paradies für Taucher. Die vielfältige Unterwasserwelt kann beim Schnorcheln oder Tauchen bestaunt werden und garantiert ein unbeschreibliches Erlebnis, das Sie nie vergessen werden.

Kreuzfahrten ab Brisbane mit Princess Cruises

Brisbane ist natürlich ein wichtiger Abfahrtshafen für Kreuzfahrten in Australien & Neuseeland. Aber auch viele längere Routen ab 10 Nächten in Richtung Südsee & Hawaii starten in dieser Hafenstadt. Wer mehr Zeit mitbringt begibt sich ab Brisbane auf eine Reise durch den Panamakanal oder startet hier sogar eine Weltkreuzfahrt mit der Sea Princess. Kreuzfahrten ab Brisbane sind mit den First Class Kreuzfahrtschiffen von Princess Cruises ganzjährig verfügbar. Queensland, mit seinen vielen Aktivitäten, stellt zudem einen idealen Ausgangspunkt für Ihre weitere Reise in Australien dar. Von hier aus können sie den Kontinent erkunden und weiter Richtung Sydney oder Melbourne reisen.

Bevorstehende Brisbane Kreuzfahrten